Über uns

An unserer privaten Fachoberschule (FOS) in Gründungsvorbereitung mit den beiden Ausbildungsrichtungen Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung machen wir Dich fit für Deine Zukunft. In kleinen Klassen von maximal 24 Schülerinnen und Schüler unterstützen wir Dich optimal auf Deinem Weg zur Hochschulreife.

Wir verbinden für Dich theoretische Kenntnisse in allgemeinbildenden sowie fachbezogenen Fächern mit praktischen Einblicken. Durch Praktika, individuelle Berufsberatung und umfassendes Bewerbungstraining bist Du bestens vorbereitet auf die Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt. Dazu fördern wir sowohl Deine interkulturellen als auch Deine sozialen Kompetenzen, damit Du für Deinen weiteren Lebensweg gerüstet bist.

Unser Ziel ist es, dass Du Dich und Deine Persönlichkeit in Freiheit entfalten kannst. Dafür unterstützen wir Dich mit fortlaufender sozialpädagogischer Betreuung und stets verfügbaren Ansprechpartnern. Damit auch die Noten stimmen und Du Dein volles Potenzial entfalten kannst, bieten wir Dir bei Bedarf gezielten Stütz- und Förderunterricht an.

Die Namensgeberin – Ellis Kaut

Ellis Kaut wird 1920 in Stuttgart geboren und kommt in ihrem 2. Lebensjahr nach München, wo sie mit nur kurzen Unterbrechungen ihr gesamtes Leben verbringt.

Nach einer Schauspielausbildung studiert sie Bildhauerei und arbeitet als Bildhauerin, Malerin und Fotografin. Seit 1948 ist sie auch als freie Schriftstellerin tätig. Sie übernimmt häufig Sprechrollen bei Radiohörspielen und betreut in den 1950er- und 1960er-Jahren die Kindersendungen des Bayerischen Rundfunks. 1962 erfindet sie die Figur des Kobolds Pumuckl.

Die Geschichten rund um den frechen Kobold, der bei dem Münchner Schreinermeister Eder wohnt und seinen Unfug treibt, machen Ellis Kaut auch einem breiten Publikum bekannt. Ellis Kaut gründet eine Stiftung zur Förderung des Lesens und der Jugendliteratur.

Es ist uns eine große Ehre, Ellis Kaut als Namenspatronin für unsere neue Schule in Gründungsvorbereitung in München zu haben. Wie sie wollen wir uns für die Förderung von Jugendlichen einsetzen und wir möchten einen bescheidenen, aber wichtigen Beitrag zum schulischen und somit auch kulturellen Leben der Stadt München beitragen.

Unser pädagogisches Konzept

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dich und Deine Persönlichkeit zu entwickeln und zu entfalten. Du lernst Dein Leben selbst zu gestalten, Dich in die Gesellschaft zu integrieren, Verantwortung zu übernehmen und die gesellschaftliche Entwicklung aktiv mitzugestalten.

Wir unterstützen Dich darin, Deine Potenziale und Talente zu entdecken und persönliche Erfolge zu feiern. Dabei legen wir großen Wert auf ein gutes Miteinander, dessen Grundlage Achtsamkeit, Wertschätzung und Toleranz ist. Wir gehen auf Deine individuellen Bedürfnisse ein und schaffen gemeinsam eine positive Lernatmosphäre.

Aus einer Vielzahl an jungen Menschen verschiedenster Herkunft, individuellen Voraussetzungen, Weltanschauungen und Traditionen schaffen wir eine Gemeinschaft mit demokratischer Beteiligungsstruktur, mit einer Haltung der Offenheit gegenüber Vielfalt. Deine Stimme hat bei uns Gewicht. Bei uns findest Du ein optimales Lern- und Arbeitsklima durch die sinnvolle Verknüpfung von theoretischer Wissensvermittlung und konkreter praktischer Anwendung. Wir bieten Dir Orientierung und machen Dich fit für Deine Zukunft.

Der Internationale Bund (IB) ist mit seinem eingetragenen Verein, seinen Gesellschaften und Beteiligungen an 300 Orten einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Parteipolitisch und konfessionell unabhängig, ist sein Leitsatz „MenschSein stärken“ täglich Motivation für fast 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie begleiten jährlich 350.000 Menschen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Weltanschauung und Religion – bei der selbstverantwortlichen Gestaltung ihres Lebens.

Gegründet im Jahr 1949, blickt der IB auf jahrzehntelange Erfahrungen mit Menschen in kritischen Situationen zurück. Sein unternehmerisches Handeln basiert auf gesellschaftlichem Engagement und der Übernahme sozialer Verantwortung. Ob moderne Aus- und Weiterbildung im In- und Ausland, Vermittlung beruflicher Qualifikation oder fachkundiges Management sozialer Dienste: Der IB ist der richtige Ansprechpartner.

Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Frankfurt am Main.